"Für mich ist es ein Herzensanliegen, die vielen tollen ehrenamtlichen Initiativen für Nachbarschaftshilfe in der Corona-Krise zu unterstützen. Deshalb habe ich vor knapp zwei Wochen ein Förderprogramm gestartet, mit dem die entstehenden Auslagen und Aufwände mit bis zu 500 Euro erstattet werden können. Inzwischen haben wir 130 Anträge erhalten, die größtenteils bereits bewilligt sind", zog Ministerpräsidentin Malu Dreyer eine erste Bilanz. Es dauere maximal vier Arbeitstage, bis nach Antragstellung das Geld überwiesen werde. "Es ist mir wichtig, dass wir die Nachbarschaftsprojekte schnell und unbürokratisch fördern können", so die Ministerpräsidentin.

Weiterlesen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Anke Marzi, die Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes Rheinland-Pfalz des Deutschen Roten Kreuz (DRK), haben heute die Helfer-Plattform „teamRLP“ gestartet. Ziel der Plattform ist es, Ehrenamtliche schnell mit Hilfsorganisationen und Institutionen, die Unterstützung benötigen, zu vernetzen.

Weiterlesen

„Es ist ein ganz tolles Zeichen der Solidarität, dass jetzt sehr viele Initiativen entstehen, die waschbare Baumwollmasken für andere Menschen und Klinikpersonal nähen. Für Personal, welches nicht in direktem Kontakt mit den Patienten steht.“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer heute bei einer Pressekonferenz in Mainz.

Weiterlesen

Um das Engagement junger Menschen zu fördern, hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer auch 2019/2020 den Jugend-Engagement-Wettbewerb „Sich einmischen – was bewegen“ ausgeschrieben. Da wegen der Corona-Krise die für den 27. März 2020 geplante Preisverleihung ausfallen muss, hat sich die Ministerpräsidentin mit einem Schreiben und einer Videobotschaft an die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger gewandt und ihnen gratuliert.

Weiterlesen

Die Landesregierung unterstützt Kommunen mit einem neuen Förderprogramm des Sozialministeriums dabei, Anlaufstellen und Informationstelefone für Menschen einzurichten, die aufgrund ihres Alters oder ihres Gesundheitszustandes zu den Corona-Risikogruppen gehören.

Weiterlesen
Neue Kooperation; © VR-NetWorld

„Ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement ist Kern einer aktiven und lebendigen Bürgergesellschaft. Die Landesregierung schafft dafür gute Rahmenbedingungen, denn die Förderung von Ehrenamt hat hohe Priorität in Rheinland-Pfalz“, betonte Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Kooperation zwischen der Ehrenamtsinitiative der Landesregierung „Wir tun was“ und der Crowdfundinginitiative der Volksbanken Raiffeisenbanken „Viele schaffen mehr“.

Weiterlesen