Demokratie-Tag 2021

Der diesjährige Demokratie-Tag, der vom Bündnis „Demokratie gewinnt“ veranstaltet wird, steht unter dem Motto „Demokratie leben – aus Krisen lernen“. Es wurde vor allem von den jungen Menschen im Netzwerk vorgeschlagen und könnte wohl kaum aktueller sein. Ministerpräsidentin Malu Dreyer wird das Grußwort halten und gemeinsam mit Landtagspräsident Hendrik Hering, Familienministerin Katharina Binz und Sabrina Kleinhenß (Dachverband der kommunalen Jugendvertretungen) an der Diskussionsrunde „Demokratieentwicklung im Zeichen von Corona. – Was lernen wir aus der Krise?“ teilnehmen.

Aufgrund der Corona-Situation ist der diesjährige Demokratie-Tag hybrid angelegt. Die Teilnehmenden sind überwiegend in Präsenz anwesend.

Der Demokratie-Tag findet statt am

Donnerstag, 28. Oktober 2021, ab 8.45 Uhr,
Beginn der hybriden Hauptveranstaltung um 10 Uhr,

im kING und WBZ,
Neuer Markt 5,
55218 Ingelheim.

Begleitet wird die hybride Hauptveranstaltung zudem von vier Satelliten-Veranstaltungen an den Standorten Altenkirchen, Hambacher Schloss, Rheinböllen und Trier.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme unter k.arnold(at)wbz-ingelheim.de an.

Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.

Weitere Informationen zum Demokratie-Tag und zum Bühnenprogramm sind unter www.demokratietag-rlp.de zu finden, wo Sie die Veranstaltung auch live verfolgen können.