Wimpelketten, Luftballons und feiernde Menschen – am 24. Mai werden in ganz Deutschland kleine und große Nachbarschaftsfeste gefeiert, um ein Zeichen für ein gutes Miteinander im Viertel zu setzen.

Weiterlesen
Die Ständige Vertreterin des Chefs der Staatskanzlei, Ministerialdirektorin Inge Degen, hat in Hagenbach zusammen mit Bürgermeister Reinhard Scherrer die Kooperationsvereinbarung für die Einführung der landesweiten Ehrenamtskarte unterschrieben.

Die Ständige Vertreterin des Chefs der Staatskanzlei, Ministerialdirektorin Inge Degen, hat in Hagenbach zusammen mit Bürgermeister Reinhard Scherrer die Kooperationsvereinbarung für die Einführung der landesweiten Ehrenamtskarte unterschrieben. Die Unterzeichnung der Vereinbarung fand im Rahmen einer Vereinskonferenz statt, zu der die beteiligten Ortsbürgermeister sowie Vertreterinnen und Vertreter der Vereine aus dem Einzugsgebiet der VG Hagenbach gekommen waren.

Weiterlesen

#Mach ´was draus! Das Programm CHILDREN Jugend hilft! fördert soziale Projekte von Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 21 Jahren mit bis zu 2.500 €.

 

Reicht euren Antrag noch bis zum 15. März ein und nehmt zusätzlich an dem CHILDREN Jugend hilft! Wettbewerb 2019 teil!

Weiterlesen
36 Projekte aus ganz Rheinland-Pfalz wurden mit jeweils 500 Euro gefördert.

„Junge Menschen zum Engagement in Politik und Gesellschaft ermutigen und dabei auch von ihnen lernen, das ist Ziel des Jugend-Engagement-Wettbewerbs“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Preisverleihung in Mainz. Als gemeinsame Initiative von Staatskanzlei und Bertelsmann Stiftung soll der jährliche Wettbewerb Jugendlichen durch unkomplizierte finanzielle Unterstützung helfen, eigene Projekte vor Ort zu realisieren.

Weiterlesen

„Mehr denn je ist es wichtig, dass wir junge Menschen frühzeitig für unsere Demokratie begeistern. Damit sich die Akteure im Bereich der Demokratie- und Engagementförderung effektiv vernetzen können, sind Ressourcen und gute Strukturen notwendig. Ich bin deshalb sehr froh darüber, dass es dafür künftig eine gemeinsame Geschäftsstelle geben wird“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung.

Weiterlesen

Unter dem Motto „Gesellschaftsritter: Mut zum Einsatz“ können sich Projekte bewerben, die mit ihrer Initiative wegweisend zivilcouragiertes Verhalten in der Gesellschaft fördern. Denn mutiges Einschreiten kann im Alltag Schlimmeres verhindern und sogar Verbrechen vereiteln. Wer zivilcouragiert handelt, setzt sich für andere Menschen ein – gegen Mehrheitsmeinungen oder in Gefahrensituationen.

Weiterlesen

„Die gesellschaftliche Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Keine der gesellschaftlichen Herausforderungen, etwa der demografische Wandel, die Digitalisierung oder die Integration von Flüchtlingen wäre ohne das aktive Engagement der Bürgerinnen und Bürger zu bewältigen. Dafür braucht es gute Rahmenbedingungen und eine effektive, praxisnahe Unterstützung“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer anlässlich des ersten regionalen Fachtages „Verein und Ehrenamt“.

Weiterlesen

Mit der Förderinitiative digital.engagiert suchen Amazon und Stifterverband Projekte, die Bildungsformate und -angebote digital ergänzen oder ganz neu denken. Die Initiative bringt Organisationen und Persönlichkeiten aus Zivilgesellschaft, Bildungssektor und Digitalwirtschaft zusammen und unterstützt zwölf Projektteams ein halbes Jahr lang mit individuellem Coaching, finanzieller Hilfe und einem inspirierenden Netzwerk.

Weiterlesen

Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, hat in Budenheim zusammen mit Bürgermeister Stephan Hinz die Kooperationsvereinbarung für die Einführung der landesweiten Ehrenamtskarte unterschrieben. Knapp 50 Prozent der rheinland-pfälzischen Bürgerinnen und Bürger sind ehrenamtlich aktiv.

Weiterlesen