Veranstaltungsreihe "Rechtsfragen im Ehrenamt"

© Staatskanzlei RLP

Vereine, Projekte und Initiativen stehen in der Praxis immer wieder vor rechtlichen Fragen und Problemen. Rechtliche Rahmenbedingungen haben entscheidenden Einfluss auf das Ehrenamt, auch wenn dies bei der ehrenamtlichen Arbeit vor Ort nicht im Mittelpunkt steht. Die Fachtagung "Rechtsfragen im Ehrenamt" will Ihnen daher mit Informationen und Aufklärung rund um rechtliche Fragen im Ehrenamt unterstützend zur Seite stehen und relevantes Rechtswissen kompakt und kompetent vermitteln.

Professionelle Referentinnen und Referenten bieten zu den Themengebieten des Steuer- und Spendenrechts, des Vereinsrechts, des Versicherungsschutzes sowie des Bürgerstiftungswesens gebündeltes Fachwissen an, damit Sie für Ihr Engagement im Ehrenamt gut gerüstet sind.


Workshop 1
Steuer- und Spendenrecht

Welche steuerlichen Rahmenbedingungen gelten für gemeinnützige Organisationen? Im Ehrenamt stellt sich immer wieder die Frage nach der Finanzierung und der steuerrechtlichen Behandlung von Vereinen und anderen Formen des freiwilligen Engagements. Wann wird aus einer Spende eine steuerbegünstigte Zuwendung? Wie verhält es sich mit Mitgliedsbeiträgen? Wie geht man mit Sponsoring um? Diese und viele andere Fragen beantwortet der Workshop Steuer- und Spendenrecht.


Workshop 2
Vereinsrecht

Was sind die rechtlichen Grundlagen der Vereinsarbeit? Als häufigste Form des Zusammenschlusses natürlicher oder juristischer Personen kommt dem Verein im bürgerschaftlichen und freiwilligen Engagement besondere Bedeutung zu. Der Workshop will die rechtliche Struktur des Vereins durchleuchten. Dabei sollen vor allem die für Aktive praxisrelevanten Regelungen vermittelt werden, um die Arbeit vor Ort zu erleichtern.


Workshop 3
Versicherungsschutz im Ehrenamt

Hafte ich im Ehrenamt mit meinem Privatvermögen? Sind alle Schäden, die mir im Ehrenamt zustoßen, abgesichert? Welche Risiken gehe ich mit meinem Ehrenamt ein? Diese und viele andere Fragen werden in diesem Workshop beantwortet. Der Referent gibt u. a. einen Überblick über die Haftungssituation von Ehrenamtlichen, zeigt bestehende und empfehlenswerte Versicherungslösungen auf und erläutert die Ehrenamtsversicherungen des Landes Rheinland-Pfalz.


Workshop 4
Stiftungsrecht / Bürgerstiftungen

Stiftungen haben an Aufmerksamkeit gewonnen. Die Rechtsgrundlagen haben sich gerade in den letzten Jahren deutlich verbessert. Bürgerstiftungen, die sich für das Gemeinwohl einer Gemeinde oder Region engagieren, werden vermehrt gegründet. Wie kann man als Privatperson oder als Verein eine Stiftung/Bürgerstiftung gründen? Welches Einlagekapital benötigt man, welche gesetzlichen Regelungen sind zu beachten? Wo finde ich Beratung und Unterstützung? Auf diese und weitere Fragen geht der Workshop ein.


Die letzte Veranstaltung fand am 24. Juni 2017 in Altenkirchen statt!

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.