Jugendforum RLP

Regeln

Diese Plattform richtet sich an junge Menschen in Rheinland-Pfalz.

Um für einen fairen Umgang miteinander zu sorgen, gibt es bei uns einige Regeln. Diese sollen Dir auch dabei helfen, Deine Gedanken so zu formulieren, dass sie von den anderen Teilnehmern verstanden werden.

Das Moderationsteam des jugendforum rlp hat die Regeln erarbeitet und achtet darauf, dass sie eingehalten werden. Es kann passieren, dass eine Regelverletzung übersehen wird oder Dir zuerst auffällt. Dann freut sich das Moderationsteam über Deinen Hinweis per Melde-Button unter dem Beitrag oder E-Mail an moderation.jugendforum.rlp@jungbewegt.de.
 

Wir sind respektvoll

Am anderen Ende des Computernetzes sitzen Menschen - nicht immer ist man einer Meinung, aber eine Diskussion sollte auch online fair und respektvoll verlaufen. Respektiere die Meinung anderer und falls Du Dinge anders siehst, erkläre Deinem Gegenüber warum.
Rassistische und faschistische Beiträge haben auf dieser Plattform nichts verloren. Das gleiche gilt für pornographische und sexistische Äußerungen .

Wir beugen Missverständnissen vor

Im Netz ist die Gefahr von Missverständnissen besonders hoch. Wenn Du Dich mit Freunden triffst und über ein Thema diskutierst, siehst Du ihnen ins Gesicht und hörst ihre Stimme. Ernst Gemeintes kann dann leichter von Ironie unterschieden werden. Da dies im Netz nicht ganz so einfach ist, bitten wir Dich, Ironie und doppeldeutige Aussagen möglichst zu vermeiden.

Wir machen den anderen klar, worum es uns geht

Formuliere eine kurze Überschrift, die Deinen Beitrag zusammenfasst. So können die anderen Teilnehmer Dich besser verstehen und entscheiden, ob Dein Beitrag für sie interessant und wichtig ist.

Wir schreiben verständlich und fassen uns kurz

Formuliere Deine Gedanken leicht verständlich. Verwende möglichst keine Fremdwörter und äußere Dich auf Deutsch, damit alle Teilnehmer Deine Argumente verstehen können.
Damit Dein Beitrag ganz gelesen wird, sollte er möglichst kurz sein. Auf der anderen Seite solltest Du genug Informationen geben, damit man Deine Gedanken nachvollziehen kann. Das ist nicht immer ganz leicht. Es hilft, wenn Du Dich in einem Beitrag nur auf ein Thema beschränkst. Wenn Dir noch andere Themen auf den Nägeln brennen, verfasse einfach noch weitere Beiträge.

Wir bleiben beim Thema

Auf dieser Plattform interessiert uns Deine Meinung zu wichtigen Zukunftsfragen. Dies ist nicht der richtige Platz, um sich über sein Privatleben auszutauschen, DVDs zu verkaufen oder Werbung für Produkte zu machen. Auch Kettenbriefe und Spam jeglicher Art sind hier nicht erwünscht.

Wir streuen keine Gerüchte

Schreibe keine Informationen auf, von denen Du Dir nicht sicher bist, dass sie wahr sind. Außerdem sollte für alle erkennbar sein, was Deine persönliche Meinung ist, was Du von wem zitierst und was belegte Tatsachen sind.

Wir beachten die Rechtslage

Bitte stelle keine Inhalte (z.B. Bilder) auf der Plattform ein, bei denen Du nicht sicher weißt, ob Du sie benutzen darfst. Wenn Du Inhalte veröffentlichst, an denen Du keine Rechte hast, könntest Du die Rechte anderer verletzen (z.B. das Urheberrecht). Wenn Du Dir unsicher bist, kannst Du auch eine E-Mail an moderation.jugendforum.rlp@jungbewegt.de schreiben und das Moderationsteam hilft Dir weiter.

Frei verwendbare Bilder findest Du zum Beispiel auf www.jugendfotos.de, www.pixelio.de, www.commons.wikimedia.org oder eng.letscc.net.

Rechtswidrige Äußerungen, wie zum Beispiel Aufforderungen zu einer Straftat, Drohungen oder rassistische Äußerungen, sind auch hier verboten.

Wir wählen einen geeigneten Nutzernamen

Auf dieser Plattform werden Deine Beiträge unter Deinem Nutzernamen veröffentlicht.

Bitte beachte bei der Wahl des Namens Folgendes:

Wähle keinen Nutzernamen,
  • der gegen die Rechte Dritter (z.B. Markennamen) oder
  • gegen die Regeln dieser Plattform verstößt (z.B. sexistische oder beleidigende Namen) oder
  • mit dem Du die Identität einer anderen Person annehmen würdest (z.B. der Name einer Freundin oder eines bekannten Sängers).

Wenn Du das automatische Login via Facebook nutzt, wird bei der Registrierung automatisch ein Profil für Dich erstellt. Dabei wird Dein Facebook-Nutzername übernommen.
WICHTIG: Du kannst diesen Namen nur beim ersten Login ändern.

Wir machen keine persönlichen Daten öffentlich

Um Dich und Deine Daten zu schützen, solltest Du Deinen richtigen Namen, Deine Adresse, Deine E-Mail-Adresse und Deine Festnetz- und Handynummer nicht öffentlich preisgeben. Auch Dein Passwort solltest Du natürlich niemandem verraten.

Die Online-Moderation

Die Moderation darf in Ausnahmefällen die Zuordnung von Beiträgen zu Themen verändern, falls z.B. eine falsche Zuordnung vorliegt. Beiträge, die gegen die Regeln verstoßen, können von der Moderation gekürzt oder gelöscht werden. Die Moderation wird den Verfasser in diesen Fällen über seine E-Mail-Adresse anschreiben.

Teilnehmer, die wiederholt gegen die Regeln verstoßen, werden verwarnt und in schwerwiegenden Fällen gesperrt oder gelöscht.

Die Moderation führt eine Liste der Newsletter- Empfänger und benachrichtigt diese über anstehende Fragestellungen und Ergebnisse des Forums per E-Mail. Die Teilnehmenden können den Newsletter jederzeit abbestellen.