© Staatskanzlei RLP/ viskon

Ehrenamtstag

17. Landesweiter Ehrenamtstag am 6.9.2020 in Gerolstein

Der Landesweite Ehrenamtstag kann in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation leider nicht wie bisher als buntes Fest stattfinden. Dennoch wollen und werden wir das Ehrenamt an diesem Tag feiern. Dafür wurde ein "hybrides" Konzept entwickelt mit einer Kombination aus virtuellem Marktplatz und realen Begegnungen.

Erfahren Sie hier mehr zum Ehrenamtstag 2020. Seien Sie dabei und bewerben sich jetzt um einen digitalen Ausstellungsstand!

Infos zum Bewerbungsverfahren
Würdigung von herausragendem Engagement

Landesweite Ehrenamtskarte

Mit der landesweiten Ehrenamtskarte möchten Landesregierung und Kommunen ehrenamtlich Engagierten für ihren Einsatz danken

Mehr Infos
Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung

Die Anlauf- und Servicestelle der Landesregierung Rheinland-Pfalz

Mehr Infos

© Staatskanzlei Rheinland-Pfalz / Viskon

Jetzt neu eintragen!

Datenbank "Wir tun 'was!"

Datenbank rheinland-pfälzischer Vereine, Organisationen und Initiativen

Hier eintragen

Aktuelle Nachrichten

© Staatskanzlei RLP/ pixabay

Die Landesregierung stellt einen Schutzschild in Höhe von 10 Millionen Euro bereit für gemeinnützige Vereine und Organisationen, die durch die Pandemie in Existenznot geraten sind. Der Schutzschild bietet eine Soforthilfe in Form von Zuschüssen bis zu einer Höhe von 12.000 Euro, die nicht zurückgezahlt werden müssen.

© Staatskanzlei RLP/ pixabay

Hier finden Sie Zugänge und Kontaktdaten zu bereits etablierten Netzwerken, Einrichtungen und Ansprechpartnern der Ehrenamtsförderung vor Ort in den Kommunen. An sie kann sich wenden, wer auf der Suche nach einem passenden Engagement in der Corona-Hilfe ist oder Fragen hierzu hat.

© Staatskanzlei RLP/ pixabay

Hier finden Sie Hinweise zu den neuen, speziell auf die Corona-Hilfen gerichteten Förderprogrammen der Landesregierung. Das Sozialministerium fördert den Aus- oder Aufbau von nachbarschaftlichen Netzwerken in den Kommunen. Die Staatskanzlei bietet ein unbürokratisches Unterstützungsangebot für selbstorganisierte, bürgerschaftliche Projekte der Nachbarschaftshilfe in der Corona-Pandemie.

© Staatskanzlei RLP/ pixabay

Mit den hier kompakt aufgeführten Informationen wollen wir Organisationen, Initiativen und Engagierten wichtige Hinweise geben, die in der Praxis der Alltagshilfen eine Rolle spielen. Diese Übersicht werden wir kontinuierlich fortschreiben.

Nach oben